Analyse und Optimierung von Kommunikation

 

Kommunikation kontrollieren zu können, hat etwas damit zu tun, hinter den Vorang eines uns vertrauten Fensters zu schauen, ob es den Blick in die geglaubte Welt auch wirklich gibt.

 

                                                                                                               Kommunikation

Kommunikation ist stets ein Risiko. Wir können uns nie sicher sein, ob das dem Anderen Dargebotene von ihm auch so angenommen wird, wie wir es uns wünschen. Die Alltagskommunikation kontrolliert solche Unsicherheiten, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Verärgerung ist meist ein Indiz dafür, dass etwas nicht geglückt ist und eine erhoffte Chance vertan wurde. Das gute Gefühl ist ein Anzeichen, etwas richtig gemacht zu haben. Doch was den Misserfolg bedingte oder den Erfolg ermöglicht hat, ist nicht ohne weiteres klar.

 

                                                                                                                Unter Freunden

Wer kommuniziert, möchte bei seinem Gegenüber etwas erreichen. Das ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig und eine nicht einfache Aufgabe. Wir helfen bei den Analysen von Ausgangssituationen und entwickeln denkbare Sichtweisen, wie mit den zu erwartenden oder vorfindlichen Umständen umgegangen werden könnte.

 

                                                                                                                             Im Beruf

Kommunikation am Arbeitsplatz stellt sich in ganz unterschiedlicher Gestalt dar. Wenn Probleme auftreten, können diese daher ganz verschiedene Motive haben. Sie zu ermitteln, ist die Voraussetzung für Wege zu einer erfolgreichen Kommunikation. Die Analysen müssen den Kontext des betrieblichen Handelns im Blick haben. Kommunikation erschließt sich nicht nur aus dem Beobachten von Verhaltensweisen meines Gegenübers, sondern setzt Erfahrungswissen darüber voraus, was für den Handlungsraumund die Akterue darin  Sinn stiftend wirkt.